Schweizerische Fachstelle für Sehbehinderte im beruflichen Umfeld – SIBU

Sehbehindertentechnisches Assessment

Darum geht’s …
Das Assessment ermöglicht eine rasche sehbehindertentechnische Standortbestimmung unter Berücksichtung der individuellen Arbeits- oder Ausbildungssituation.

… in dieser Situation
Bei unklarer Situation am Arbeitsplatz, in der Ausbildung, bei der Stellensuche oder bei der Bestimmung des weiteren Vorgehens.

… um das zu erreichen
Der Assessmentbericht mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen und detailliertem Low Vision Bericht ermöglicht den Beteiligten eine sorgfältige und nachhaltige Planung des weiteren Vorgehens. Bei Bedarf werden die Resultate in einer Abschlusssitzung mit allen Beteiligten diskutiert.

Unsere Leistungen

  • Kurzabklärung des funktionellen Sehvermögens unter Einbezug der vorhandenen medizinischen Akten
  • Abklärung der Arbeitsweise am Computer und mit Papierdokumenten
  • Präsentation von geeigneten Hilfsmitteln und kompensatorischen Arbeitstechniken
  • Bei Bedarf Abklärung der Arbeits- oder Ausbildungssituation vor Ort
  • Empfehlungen für das weitere Vorgehen

Beginn: jederzeit möglich
Dauer: halber Tag (evtl. mit anschliessendem Arbeitsplatzbesuch)
Abrechnung: nach geltendem IV-Tarif

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 061 564 04 05
E-Mail: intake@sibu.ch